Wer ist online

Wir haben 50 Gäste online

Statistiken

Benutzer : 62
Beiträge : 112
Weblinks : 107
Seitenaufrufe : 201423
Geschrieben von: Sardemann, Gerhard   
Sonntag, den 14. Juli 2013 um 11:30 Uhr

SEDNA kommt nach Diemarden !

Auf dem Thiefest 2013 erfuhren wir von dem Vorhaben, dass in Diemarden eine weitere Station des "Göttinger Planetenwegs" aufgestellt werden wird. Das macht unser Dorf um eine Attraktion reicher - wir danken den Initiatoren und allen Geldgebern an dieser Stelle herzlich!

„Göttinger Planetenweg“: 
Initiator, Sponsor und Träger: „Förderkreis Planetarium Göttingen“ 
Gestaltung der Bronzestelen: Karin und Dr. Reinhold Wittig, eingeweiht im September 2003.

planeten

Der Göttinger Planetenweg ist eine maßstäbliche Nachbildung unserer Sonne und der sie umkreisenden 9 (und mit "SEDNA" bald 10) Planeten. Die für uns unglaublichen Entfernungen und Größen der Objekte in der Natur schrumpfen hier auf anschauliche begeh- und anfassbare Verhältnisse.  2 Milliarden km im Weltall entsprechen 1 km auf dem Göttinger Planetenweg:
Die SONNE, neben Gebhards Hotel in der Goetheallee, ist eine golden strahlende Kugel von 70 cm Durchmesser. Die ERDE, unser Planet, 75 m von Gebhards Hotel entfernt, schrumpft in diesem Maßstab auf ein Kügelchen von lediglich 6,5 mm! PLUTO, am Bismarckturm in Göttingen zu sehen, befindet sich in der Realität etwa 8 Lichtstunden von der Sonne entfernt. Sein Durchmesser ist im Modell immerhin noch 1,2 mm. SEDNA: Sie ist der Kleinste von allen entdeckten Planeten unseres Sonnensystems. Im Maßstab des „Planetenweges Göttingen“ befindet Sedna sich an der Langen Straße Ecke Mühlendamm in Diemarden, wenn sie der Sonne am nächsten ist - der entfernteste Punkt zur Sonne auf ihrer stark elliptischen Bahn ist etwa in Hildesheim! Zur Zeit befindet sich Sedna "in Hildesheim" - wir freuen uns schon auf ihr Eintreffen am Mühlendamm in etwa 6000 Jahren.
Im Maßstab des Göttinger Planetenweges kann man die Strecke von der "Sonne" in der Goetheallee bis zur "Sedna" in Diemarden in gut 1 1/2 Stunden zu Fuß zurücklegen. Bis zum nächsten wirklichen Stern aber, dem Alpha Centauri (4 Lichtjahre weit entfernt), muss man, selbst nach diesem Modell, noch mindestens ein halbes Jahr ununterbrochen halb um die Erde z.B. bis nach Australien wandern!

planetentafel-pluto

















Im Modell des Göttinger Planetenwegs misst SEDNA im Durchmesser nur etwa 0,5 mm und ist deshalb als "Kügelchen" kaum mehr darstellbar! Deshalb wird die Diemardener Station am Mühlendamm in etwa der obigen Abbildung gleichen.


 
Startseite - Aktuelles... - Sedna kommt
Copyright © 2017 L(i)ebenswertes Diemarden. Alle Rechte vorbehalten.
Design by Next Level Design Lizenztyp CC